Scouting vor Ort :Barça beobachtet Dani Olmo und Amer Gojak

Foto: DarioZg / Shutterstock.com
Anzeige

Beim FC Barcelona darf der Scouting-Fundus um einen weiteren Namen erweitert werden. Es handelt sich um einen Youngster.

Nach Informationen der MUNDO DEPORTIVO wohnten Mitarbeiter des Spanischen Meisters am Dienstagabend dem Champions-League-Spiel zwischen Manchester City und Dinamo Zagreb (2:0) bei.

Genauestens im Blick, so ist es zumindest dem Bericht der spanischen Sportzeitung entnehmbar, hatten die Barça-Späher Amer Gojak (22,  Vertrag bis 2022).

Der offensive Mittelefeldspieler sei nach Dani Olmo (21, bei Barça ausgebildet, Vertrag bis 2021) ebenfalls ein Kandidat für einen Wechsel nach Barcelona.

Barça scheint allerdings nicht der einzige Klub zu sein, der sich mit einer möglichen Gojak-Verpflichtung auseinandersetzt. Dinamo lehnte angeblich bereits Angebote von Bayer Leverkusen und Schalke 04 ab.

» Arturo Vidal richtet mahnende Worte an Ousmane Dembele

» Carles Perez will Pedro Rodriguez nacheifern

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige