FC Barcelona :Barça-Boss kündigt Gespräche mit Lionel Messi an


Josep Maria Bartomeu würde Lionel Messi (31) am liebsten ewig im Trikot des FC Barcelona sehen.

  • Tobias KrentscherFreitag, 05.04.2019
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Anzeige

Seit mittlerweile fast 20 Jahren spielt Leo Messi für die Katalanen. Der fünffache Weltfußballer ist seit Jahren Garant für Titel bei Barça.

Doch auch an La Pulga nagt der Zahn der Zeit. Im Frühsommer wird er 32.  Sein Vertrag läuft 2021  aus.

Geht es nach Josep Maria Bartomeu, dann ist eine Vertragsverlängerung allerdings längst beschlossen.

"Wir wollen, dass er eine wirklich lange Karriere hat, damit wir ihn weiterhin genießen können", sagte der Barça-Präsident gegenüber ESPN.

Lionel Messi habe "Grenzen durchbrochen", lobte der Funktionär seinen wichtigsten Angestellten: "Jeder bewundert ihn und selbst gegnerische Fans applaudieren ihm."

Der Plan der Barça-Bosse ist klar: "Wir möchten seinen Vertrag verlängern."

Video zum Thema

Messi sei der "Anführer des  FC Barcelona" und der "beste Spieler in der Welt des Fußballs", der sich noch immer verbessere und jung geblieben sei.

Doch auch Bartomeu weiß: Bis in seine 40er wird Messi nicht mehr spielen.

Anzeige

"Vielleicht wird Leo Messi in drei, vier oder fünf Jahren sagen:" OK, ich mache Schluss."

Darauf müsse man Barça vorbereiten, so Bartomeu: "Wir müssen die Zukunft planen. Den Verein darauf vorbereiten, auch danach ein Top-Klub zu sein."

Deshalb investiere man in die Jugendschmiede La Masia, hole aber auch externe Qualität hinzu.

In den kommenden Monaten werde man sich aber mit Leo Messi zusammensetzen und darüber sprechen, wie ein neuer Vertrag aussehen könne.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige