Anzeige

Barça-Coach :»Munir könnte wieder für Barça B spielen

munir el haddadi 3
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Das stellte Barça-Coach Luis Enrique (44) am Freitag auf einer Pressekonferenz klar. "Wir haben noch keine Entscheidung getroffen. Es liegt an ihnen selbst und ihren Leistungen", sagte der Übungsleiter der Katalanen.

"Sie könnten auch mit uns trainieren und für die zweite Mannschaft spielen. Wir sind froh, dass wir verschiedene Möglichkeiten haben", führte Enrique weiter aus: "In diesem Jahr können beide auf jeden Fall viel lernen."

Barça-Eigengewächs Munir El Haddadi hatte in der Vorbereitung geglänzt und wurde anschließend von Enrique ins kalte Wasser geworfen.  Der Shooting-Star überzeugte ebenso wie sein Barça-B-Stürmerkollege Sandro Ramirez.

Luis Suarez darf in einer Woche beim Clasico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid erstmals an einem Pflichtspiel für Barça teilnehmen.

Der uruguayische Nationalstürmer war nach seinem Biss gegen Giorgio Chiellini bei der Weltmeisterschaft am Zuckerhut auf Vereinsebene für vier Monate gesperrt worden.

Mit dem Trainingseifer des Ex-Liverpoolers ist Coach Enrique zufrieden. "Er hat sich seit seinen ersten Trainingseinheiten gesteigert. Die Freundschaftsspiele für sein Land haben ihm nochmal geholfen", so Enrique.

Er wisse zwar nicht genau, ob Suarez bei 80, 90 oder 100 Prozent sei, so der katalanische Coach. Aber auf jeden Fall sei Suarez nicht dick, wie unlängst einige spanische Medien gespottet hatten.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige