Oldie als Backup? :Barça denkt über Fernando Llorente nach

fernando llorente 8
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Werbung

Nach Informationen der Sporttageszeitung MUNDO DEPORTIVO denkt der FC Barcelona über die Verpflichtung von Fernando Llorente (34) nach.

Der ehemalige Nationalstürmer (24 Einsätze, 7 Tore) gibt aktuell den Backup für Harry Kane bei den Tottenham Hotspur.

Dabei weiß der kopfballstarke Mittelstürmer zu überzeugen: In nur 1240 Spielminuten markierte er acht Tore und lieferte fünf Vorlagen.

Llorente betonte jüngst, er würde gerne bei Tottenham weitermachen, allerdings lässt eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrags auf sich warten.

Ernesto Valverde (55) kennt Llorente bestens, der Barça-Coach trainierte ihn während seiner Zeit bei Athletic Bilbao.

Hintergrund


Neben Llorente steht Maxi Gomez (22, Celta Vigo) auf der Liste des FC Barcelona. Für den uruguayischen Nationalstürmer soll Barça 25 Millionen Euro geboten haben.

Ebenfalls im Visier: Cristhian Stuani (32), dessen Ausstiegsklausel nach dem Abstieg des FC Girona von 20 auf 10 Millionen Euro gesunken ist.