FC Barcelona :Barça-Fehlstart: Miralem Pjanic positiv auf Corona getestet

miralem pjanic 2020 7001
Foto: sbonsi / Shutterstock.com

Miralem Pjanic hat vor Kurzem seinen Lebensmittelpunkt rund 900 Kilometer weiter südwestlich verlagert – im Tausch mit Arthur Melo wechselte er von Juventus Turin zum FC Barcelona. Bei den Blaugrana soll der 30-Jährige in den kommenden Jahren zur prägenden Figur werden.

Vorerst wird Pjanic allerdings ausgebremst. Barça teilte offizielle einen positiven Test auf das Coronavirus mit. Die Testung sei am Samstag durchgeführt worden, nachdem sich Pjanic etwas unwohl gefühlt hatte. Derzeit sei er bei guter Gesundheit, heißt es in der Mitteilung.

Die nächsten beiden Wochen ist es der Neuverpflichtung somit nicht möglich, sich mit seinen Kollegen auf die kommende Saison vorzubereiten. Pjanic muss sich die nächsten 15 Tage in häuslicher Isolation aufhalten.

Hintergrund


Beim spanischen Vizemeister der vergangenen Saison war es nicht die erste Erkrankung mit dem tödlichen COVID-19-Virus. Samuel Umtiti und Jean-Clair Todibo wurden ebenfalls positiv auf Corona getestet.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!