FC Barcelona :Barça gibt bekannt: Moussa Wague geht auf Leihbasis

moussa wague 2020 9001
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Für fünf Millionen Euro sicherte sich der FC Barcelona 2018 die Dienste von Moussa Wague von KAS Eupen. Der junge Senegalese spielte zunächst für die Zweitvertretung, debütierte am 32. Spieltag der Saison 2018/2019 für die erste Mannschaft.

Nach insgesamt sechs Spielen für Barcelonas Profis war er an OGC Nizza verliehen. In der Ligue 1 machte er fünf Partien in der Rückrunde. Die Südfranzosen verzichteten jedoch auf eine Weiter-Verpflichtung.

Stattdessen schließt sich Wague nun PAOK Saloniki an. Das gab Barça am Montagmittag bekannt. Der Leih-Deal wurde zunächst bis zum Saisonende vereinbart.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!