FC Barcelona :Barça gibt Ousmane Dembele letzte Chance

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Ousmane Dembele signalisierte keinerlei Bereitschaft, sich als Teil des Neymar-Deals zu sehen und wollte stattdessen beim FC Barcelona bleiben.

Trotz seiner Verfehlungen aus der Vergangenheit ist der 22-Jährige keineswegs außen vor.

MUNDO DEPORTIVO schreibt von einer erneuten Chance, die ihm die Klubverantwortlichen geben wollen.

Dembele soll nach zahlreichen Abgängen (Malcom, Philippe Coutinho, Munir) eine bedeutsamere Rolle einnehmen, als er in der Vorsaison hatte.

Klar, dass Barça den 22-Jährigen nicht vergraulen will. Schließlich müssen die Blaugrana derzeit auf Lionel Messi und Luis Suarez verzichten.

Aufgrund einer Oberschenkelverletzung fällt Dembele jedoch ebenfalls aus.

Video zum Thema

Weiter heißt es, Barça habe einen Plan entwickelt, den Franzosen auf sein bestes körperliches, technisches und taktisches Niveau zu bringen.

Überdies soll Berater Moussa Sissoko auf die richtige Ernährung, Regeneration und Prävention seines Klienten achten.

Sollte Ousmane Dembele nach den Verfehlungen der vergangenen Monate allerdings seine Chance in der laufenden Spielzeit nicht nutzen, dürfte es sein letzte Saison bei den Katalanen gewesen sein.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige