FC Barcelona :Barça informiert Coutinho-Berater über Verkaufspläne

Foto: photofriday / Shutterstock.com
Anzeige

Coutinho ist mit bisher 145 Millionen Euro der teuerste Neuzugang der Vereinsgeschichte des FC Barcelona.

Geliefert hat der Südamerikaner bisher allerdings nur selten. Daher planen die Bosse Medienberichten zufolge einen Verkauf.

Der Plan: Coutinho soll an PSG abgegeben werden, um im Gegenzug eine Rückkehr des wechselwilligen Neymar auf die Beine zu stellen.

Was ist dran an den Spekulationen? Wie die Fachzeitung SPORT nun berichtet, gab es in dieser Woche ein Treffen zwischen Barça-Verantwortlichen und Berater Kia Joorabchian.

Dabei soll dem Spielervermittler mitgeteilt worden sein, dass man den Offensivspieler gerne - eine angemessene Offerte vorausgesetzt  - verkaufen würde.

Kia Joorabchian, der auch den neuen Barça-Keeper Neto (29) vertritt, soll indes erklärt haben, dass Coutinho eigentlich bleiben wolle, aber bei einem passenden Angebot auch gehen würde.

Laut DAILY EXPRESS zeigt auch der FC Liverpool Interesse an seinem verlorenen Sohn, den man Anfang 2018 ziehen ließ.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige