Anzeige

Barça-Juwel :Guardiola baggert an Munir El Haddadi

munir el haddadi 2
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Dies berichtet das spanische Sportblatt Marca. Der Sporttageszeitung aus Madrid zufolge zeigt der Ex-Barça-Coach Interesse an einer Verpflichtung des jungen Mittelstürmers.

Der FC Bayern München ist nicht der erste internationale Top-Klub, der dem spanischen Jugendnationalspieler mit marokkanischen Wurzeln schöne Augen macht. In der vergangenen Saison war der FC Arsenal heiß auf El Haddadi.

Im Februar soll es eine Anfrage gegeben haben. Den Katalanen gelang es jedoch, das Arbeitspapier des hochtalentierten Offensivakteurs im März bis zum 30. Juni 2017 zu verlängern.

Diese Vertrauen zahlt das Supertalent mit Leistung zurück. In der abgelaufenen Saison schoss er den Nachwuchs der Blaugrana mit elf Toren zum Gewinn der Jugend-Champions-League.

Der 18-Jährige rückte in diesem Sommer fest in Barcelonas Zweitvertretung Barça B auf und soll zukünftig in der zweiten spanischen Liga seine Tore schießen. Doch womöglich wird er bereits in diesem Jahr in der Primera Division erste Duftmarken setzen.

Barça-Coach Luis Enrique (44) hält große Stücke auf den Youngster. In der Vorbereitung auf die neue Spielzeit kam Munir El Haddadi regelmäßig zum Einsatz und zeigte sich treffsicher.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige