Anzeige

Barça-Juwel :Munir El Haddadi wittert Chance

munir el haddadi
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

"Ich werde weiterhin hart arbeiten und dann sehen wir, was passiert. Ich hoffe natürlich, dass ich Spielanteile in der ersten Mannschaft bekomme", sagte das spanische Supertalent mit marokkanischen Wurzeln nach dem 6:0-Erfolg der Katalanen gegen Helsinki.

Munir hatte zuvor mit einer Vorlage und zwei eigenen Treffern geglänzt. Coach Luis Enrique (44) hatte den Youngster gegen die Finnen einmal mehr von Beginn an gebracht. Und der Übungsleiter wurde nicht enttäuscht.

"Meine Leistungen geben mir natürlich Selbstvertrauen", betonte El Haddadi. "Luis Enrique hat mir gesagt, dass ich alles geben soll. Und das tue ich."

Der Youngster, der Barcelonas A-Jugend in der vergangenen Saison mit 11 Toren zum Titel in der UEFA Youth League geschossen hatte, stieg in diesem Sommer in Barcelonas Zweitvertretung auf.

In der Vorbereitung glänzt er jedoch im Kreis der ersten Mannschaft. Nach seinem Doppelpack gegen Helsinki ist der Jungstar Barcelonas Toptorjäger in diesem Sommer.

Der Barça-B-Stürmer kommt zudem auf mehr Einsatzzeit als der aus Everton zurückgekehrte Gerard Deulofeu. "Deulofeu ist ein großartiger Mannschaftskollege und ein toller Spieler", lobte Munir, "aber der Trainer entscheidet, wer spielt."

Folge uns auf Google News!