Anzeige

Barça-Juwel :Munir happy nach Traum-Debüt

munir el haddadi
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

"Ich bin sehr zufrieden mit meinem Debüt. Ich bin stolz neben Messi und den ganzen anderen Spielern aufzulaufen und im Camp Nou ein Tor zu erzielen", sagte der Spanier mit marokkanischen Wurzeln nach dem 3:0-Erfolg über Elche.

Das neueste Juwel aus Barcelonas Jugendschmiede hatte in der Saisonvorbereitung geglänzt und durfte zum Lohn am ersten Spieltag für den angeschlagenen Neymar aufs Feld. Zum 3:0-Sieg steuerte er den zweiten Treffer bei.

El Haddadi will sich nun im Kader der ersten Mannschaft etablieren. "Luis Enrique war zufrieden mit mir. Das soll so bleiben. Ich werde hart arbeiten und schauen, was dabei herauskommt. Der Trainer will jeden Tag harte Arbeit sehen", sagte der eigentlich für Barcelonas Zweitvertretung Barça B vorgesehene Torjäger.

Für sein Debüt bekam das Eigengewächs der Blaugrana großes Lob von Mannschaftskollege Dani Alves.

"Es ist ein Freude, mit ihm zu spielen. Munir hat eine hervorragende Zukunft vor sich. Er muss genauso hart weiterarbeiten wie bisher", sagte der brasilianische Rechtsverteidiger nach der Partie.

Munir El Haddadi sei ein gutes Vorbild für alle jungen Spieler aus La Masia, führte Alves weiter aus: "Er zeigt, was man tun muss, um es in die erste Mannschaft zu schaffen."

Folge uns auf Google News!