FC Barcelona :Barça-Juwel Ronald Araujo will von Ronald Koeman lernen

ronald araujo 2020
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Ronald Araujo war im zweiten Test unter Ronald Koeman gegen Girona der einzige Spieler des FC Barcelona, der durchspielen durfte. Der 21-Jährige zeigte sich zufrieden.

"Ich bin sehr froh, dass ich so viel gespielt habe und zufrieden mit der Leistung, die wir gezeigt haben. Das Ergebnis ist zweitrangig. Wichtig ist, dass wir gut spielen und die Mannschaft zum Start in einer guten Verfassung ist", sagte er nach dem 3:1.

Von seinem neuen Übungsleiter - Koeman war in seiner aktiven Laufbahn einer der besten Abwehrspieler der Welt - will Araujo lernen. "Er möchte, dass ich ruhiger bin. Und ich versuche immer, von Koeman zu lernen. Ich arbeite hart daran, im Blickfeld der ersten Mannschaft zu sein", so der uruguayische Abwehrakteur.

Hintergrund


Araujo scheut den Konkurrenzkampf mit Gerard Pique, Clement Lenglet, Samuel Umtiti und Jean-Clair Todibo nicht: "Ich habe alles für Barça B gegeben. In der ersten Mannschaft gibt es viele großartige Verteidiger. Aber mein Ziel ist es, weiterhin hart für einen Platz im Team zu arbeiten."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!