Anzeige

Abel Ruiz nach Valencia? :Barça-Juwel soll Kevin Gameiro ersetzen

kevin gameiro 2019
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Youngster Abel Ruiz (19) wartet beim FC Barcelona noch immer auf seinen Durchbruch.

Während Kollegen wie Carles Perez (21) oder Ansu Fati (17) bereits regelmäßig ran dürfen, kommt Abel Ruiz nur in der Zweitvertretung zum Einsatz.

Doch Abel Ruiz will spielen - und das nicht in der dritten Liga. Der junge Mittelstürmer hat Barcelona bereits mitgeteilt, dass er sich einen Vereinswechsel wünscht.

Der FC Valencia macht Abel Ruiz gemäß MUNDO DEPORTIVO schöne Augen. Bei den Fledermäusen spielte Abel Ruiz einst bereits in der Jugendabteilung.

Nun hat Valencia seinen Ex-Kicker als Ersatz für Kevin Gameiro (32, Vertrag bis 2021) im Visier.

Der Franzose ist unter Trainer Albert Celades nur Ersatz, kommt meist nur als Joker zum Einsatz. Darin ist der Franzose erfolgreich, in 637 Spielminuten kommt er auf vier Tore.

Allerdings: Gameiro will mehr Spielzeit - und steht Medienberichten zufolge auf dem Einkaufszettel von Olympique Lyon für die Januar-Transferperiode.

Valencia will den zuverlässigen Joker eigentlich nicht abgeben, will sich eine Ablösesumme aber nicht entgehen lassen, zumal Gameiros Vertrag am Ende der kommenden Spielzeit ausläuft.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!