Foto: CP DC Press / Shutterstock.com

Barça-Legende:Wechsel zu Barça: Arthur dankt Gremio für die Erfüllung seines Traums

  • Tobias Krentscher Montag, 09.07.2018

Arthur Melo (21) heuert ein halbes Jahr früher als geplant beim FC Barcelona an - sehr zur Freude des Brasilianers.

Werbung

Im vergangenen Frühjahr sicherte sich Barça eine Kaufoption für Arthur Melo von Gremio Porto Alegre. Die Eckdaten: 30 Millionen Euro Ablöse plus Boni in Höhe von neun Mio.

Vereinbart wurde, dass Arthur in der Winter-Transferperiode 2018/2019 nach Katalonien übersiedelt.

Nun einigten sich Barcelona und Gremio auf einen vorzeitigen Umzug des 21-Jährigen in diesem Sommer - dem Vernehmen nach für zusätzliche drei Millionen.

Arthur Melo verabschiedete sich am Wochenende auf einer eigens einberufenen Pressekonferenz von seinem Klub.

"Ich wollte mich mittels Pressekonferenz verabschieden, um meine Liebe zu den Gremio-Fans auszudrücken", sagte Arthur.

Schlägerei! Arda Turan sorgt wieder für Ärger

Er danke Gremio dafür, dass er sich mit dem Wechsel zum FC Barcelona "einen Traum erfüllen" könne.

Arthur spielte seit Kindheitstagen für Gremio, nun heuert er bei Barça an. Ein Abschied für immer ist es aber nicht.

Der Mittelfeldakteur: "Es ist kein Abschied, sondern ein "Bis später" und ich hoffe, dass ich eines Tages wiederkommen kann."

Jetzt regiert bei Arthur die Vorfreude auf den spanischen Meister und Pokalsieger: "Ich habe Wunderbares über den Verein, die Stadt und die Fans gehört."

Arthur sollte eigentlich am Sonntag in Barcelona eintreffen, doch Probleme mit Visum und Reisedokumenten sorgten für eine Verzögerung.

Arthur wird nach Informationen der Sporttageszeitung MARCA nun Mitte der Woche bei den Blaugrana vorstellig werden.

Werbung

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen