FC Barcelona :Barça patzt im Baskenland - Vorsprung auf Real schmilzt

Anzeige

Tabellenführer Barça kam 23. Spieltag der spanischen Eliteklasse nicht über ein torloses Unentschieden bei Athletic Bilbao hinaus und steht nun bei 51 Zählern.

Real Madrid, das am Wochenende 3:1 im Derby gegen Atletico Madrid siegte, ist erster Barça-Verfolger und hat nur noch sechs Punkte Rückstand.

Dass es für Barça im San Mames am Sonntagabend zumindest für einen Punkt reichte, hatte man Marc-Andre ter Stegen zu verdanken. Der Deutsche rettete Barça mit starken Paraden das Remis.

Offensiv brachten die Katalanen um den wiedergenesenen Lionel Messi, Luis Suarez und den einmal mehr enttäuschenden Philippe Coutinho gegen aufopferungsvoll verteidigende Basken nur wenig zustande.

» Manager bestätigt: Ronald Koeman hat Barça-Klausel

» Wegen Ansu Fati: Barça erhält Rat von Ex-Nationalcoach

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige