Anzeige

FC Barcelona :Barça reduziert Preis für Ivan Rakitic

ivan rakitic 2016 4
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Anzeige

Im vergangenen Winter-Wechselfenster standen so einige Klubs parat, die sich gerne mit Ivan Rakitic verstärkt hatten. Der in der Schweiz geboren und aufgewachsene Kroate hatte sich jedoch geweigert, den FC Barcelona zu verlassen.

Barça arbeitet unterdessen weiter daran, den 32-jährigen Mittelfeldspieler noch in diesem Sommer von der Payroll zu bekommen. Die MUNDO DEPORTIVO berichtet von einer Preissenkung im Transferpoker, wonach Rakitic schon für 15 Millionen Euro zu haben wäre.

Unter dem neuen Trainer Quique Setien ist Rakitic zwar keinesfalls außen vor. Ob der erst im Januar installierte Übungsleiter seinem Job in der kommenden Saison weiterhin nachgehen wird, ist aufgrund der zuletzt aufgekommenen Diskussionen um seine Person zumindest fraglich.

Die SPORT berichtet indes, dass Rakitic inzwischen sogar dazu bereit sei, die noch bis 2021 bestehende Zusammenarbeit vorzeitig aufzulösen. Dies lässt wiederum den FC Sevilla hellhörig werden, der Interesse an einer Reunion signalisiert, sich Rakitic in diesem Sommer aber nicht leisten kann.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!