FC Barcelona :Barça-Shootingstar Ansu Fati bleibt bescheiden

ansu fati 2020 105
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Ansu Fati knüpft an seine starken Leistungen zu Saisonbeginn nahtlos an. Gegen Ferencvaros erzielte er nach Pass von Frenkie de Jong sehenswert das zwischenzeitliche 2:0, sein insgesamt sechster Scorerpunkt nach wettbewerbsübergreifend fünf Spielen.

Der Flügelstürmer dankte dem Niederländer noch auf dem Feld für die Vorarbeit, legte sogar einen kleinen Knicks hin. Abseits des Feldes präsentiert sich der Teenager ebenfalls bescheiden.

"Meine Teamkollegen erleichtern mir das Toreschießen. Das war ein fantastischer Pass von De Jong, den musste ich einfach machen", betonte der Youngster im Nachklapp der Partie gegen die Ungarn.

Hintergrund


Neben Ansu Fati wussten im bisherigen Saisonverlauf auch die beiden Neuzugänge Pedri (17) und Francisco Trincao (20) schon zu überzeugen. Ousmane Dembele ließ seine Klasse als Joker aufblitzen, traf nach Vorlage von Messi und bereitete einen weiteren Treffer vor.

Ansu Fati hat keine Angst vor dem Konkurrenzkampf: "Es ist gut für den Kader, dass wir viele Stürmer in guter Form haben. Die Konkurrenzsituation ist förderlich. "