FC Barcelona :Barça-Stars wollten Neymar-Rückkehr mitfinanzieren

Foto: CHEN WS / Shutterstock.com
Anzeige

Einige Spieler des FC Barcelona wollten angeblich Geld für ein Comeback von Neymar springen lassen.

Wie die SPORT berichtet, hätten einige Stars der Katalanen bei den Vereinsbossen vorgesprochen und untermauert, dass für den gewünschten Erfolg in der Champions League unbedingt Neymar zurückkommen müssen.

Welche Stars genau bereit waren, den Deal mitzubezahlen, schreibt das Blatt nicht. Die Vereinsführung des FC Barcelona lehnte die Idee ohnehin ab.

Auch Neymar selbst soll bereit gewesen sein, bis zu 20 Millionen Euro für seinen eigenen Wechsel auszugeben.

Wie schwer es ohne den Brasilianer und den derzeit verletzten Lionel Messi ist, sieht man in der Primera Division.

Der spanische Meister hat nach drei Spielen gerade einmal vier Pünktchen auf dem Konto.

Neben Messi fehlen derzeit auch Ousmane Dembele und Luis Suarez.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige