FC Barcelona :Barça steigt ins Angelino-Werben ein

angelino 2020 800
Foto: MDI / Shutterstock.com

Im vergangenen Fußball-Halbjahr ist Angelino 18-mal ins Gewand von RB Leipzig geschlüpft, ein Tor und fünf Assists zählte er außerdem. Starke Leistungen, die den Champions-League-Halbfinalisten dazu veranlassen, die geendete Leihe gegen eine permanente Zusammenarbeit einzutauschen.

Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche sagt im KICKER, dass es das Ziel sei, "Lösungen mit Patrick Schick und Angelino zu finden". Der Manager fügt überdies an, in den Verhandlungen mit Manchester City weiter zu sein als mit dem AS Rom.

Wie verschiedene Medien aus Spanien und England berichten, streckt sich auch der FC Barcelona nach Angelino. Der spanische Vizemeister möchte Junior Firpo (womöglich erneute Ausleihe zu Betis Sevilla) und Juan Miranda noch in diesem Sommer von der Gehaltsliste entfernen.

Hintergrund


Gleichzeitig soll ein ambitionierter Linksverteidiger hinzugeholt werden, da auch Jordi Alba nicht mehr unumstritten ist. ManCity soll vor der Corona-Zwangspause eine Ablöse von 27 Millionen Euro aufgerufen haben. In Leipzig versprühen sie in dieser Sache weiterhin Optimismus.

"Ich bin guter Dinge, dass wir eine Einigung hinbekommen", sagte in etwa Julian Nagelsmann, der schnell Gefallen an Angelino fand und ihn auf der linken Seite des Defensivverbunds installierte.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!