Barça stellt klar :Bravo bleibt im Camp Nou

claudio bravo 11
Foto: AGIF / Shutterstock.com

"Er wird Barça nicht verlassen, er ist einer unserer Stars", sagte Ariedo Braida laut ESPN.

Der Nationalkeeper sei nicht auf dem Markt, so der Italiener weiter: "Wir werden uns keine Offerten anhören."

In Bravos chilenischer Heimat waren in den vergangenen Tagen Gerüchte über angebliche Abschiedsgedanken beim Nationalkeeper aufgekommen.

Hintergrund


Angeblich soll dem Routinier die Torwart-Rotation beim FC Barcelona mit Marc-Andre ter Stegen ganz und gar nicht passen.

Dass er nach seiner Gala gegen Real Madrid beim 6:1-Sieg der Katalanen über den AS Rom in der Champions League jüngst Marc-Andre ter Stegen den Vortritt lassen musste, sei Bravo sauer aufgestoßen, hieß es.