Anzeige

FC Barcelona :Barça trifft Entscheidung über Emerson-Zukunft

emerson betis
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Via Klausel besitzt der FC Barcelona die Möglichkeit, die eigentlich über zwei Jahre angelegte Emerson-Ausleihe zum Ligakonkurrenten Betis Sevilla vorzeitig zu beenden. Über ein solches Vorgehen wurde vielerorts Bericht erstattet.

Wie der DIARIO DE SEVILLA berichtet, verzichtet Barça jedoch auf eine vorzeitige Rückkehr. Demzufolge werde Emerson eine weitere Saison für Betis auflaufen.

In Barcelona habe man den Entschluss gefasst, dass eine weitere Spielzeit in Andalusien das Beste für Emersons Entwicklung sei.

Unlängst hatte SPORT1 darüber berichtet, Barça habe Emerson im Poker um Kai Havertz zum Tausch angeboten. Ein Wechsel zu Bayer Leverkusen in diesem Sommer dürfte sich aufgrund der neuesten Informationen allerdings zerschlagen haben.

Emerson ist erst im vorigen Sommer für zwölf Millionen Euro in Barça-Besitz übergegangen, wurde aber postwendend nach Sevilla verliehen, wo er bereits ein halbes Jahr zuvor einen blendenden Eindruck hinterlassen hatte. Diesen hat er in der momentan unterbrochenen Saison bestätigen können.

Folge uns auf Google News!