Primera Division :Barça uneinholbar: Neuer Dauerkarten-Rekord in LaLiga

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Laut einem Bericht der MARCA ist der Run auf die Dauerkarten der spanischen LaLiga so groß wie noch nie zuvor.

Demzufolge haben die 20 Klubs des Fußballoberhauses insgesamt 610.751 Dauerakten verkauft – im Vergleich zur Vorsaison 14.907 mehr.

Das von der Sportzeitung veröffentlichte Ranking führt der FC Barcelona mit 85.000 verkauften Saisontickets an.

Dahinter postiert sich Real Madrid (61.000) und dessen Stadtrivale Atletico (57.813).

Lediglich 5.600 Karten brachte SD Eibar an den Mann. Kein Wunder, schließlich bietet das dortige Station gerade mal etwas mehr als 7.000 Zuschauern Platz.

In der Punktetabelle zeichnet sich nach den ersten zwei Spieltagen ein anderes Bild ab.

Barça belegt nur Platz neun, Real stellt sich auf den 8. Rang. LaLiga-Anführer ist der FC Sevilla, der ebenso wie Atletico seine ersten beiden Begegnungen gewann.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige