Barça-Vize Bartomeu :"Wir sind zufrieden mit Tata Martino"

josep maria bartomeu
Foto: Natursports / Shutterstock.com

"Guardiola hat einen sensationellen Job bei Barça gemacht und den Klub zu großem Erfolg geführt. Dann setzte Tito die gute Arbeit fort, aber er konnte leider nicht weitermachen", blickte Bartomeu zunächst auf die vergangenen Jahre zurück.

Dann ergänzte er: "Unter Tata Martino hat die Mannschaft nun Alternativen im Offensivspiel gefunden."

Hintergrund


Die direktere Spielweise der Katalanen gefällt manchem Kritiker ganz und gar nicht. Man dürfe am Tiki-Taka nichts verändern, heißt es. Doch die Vereinsführung sieht die Sache anders.

Bartomeu: "Wir sind zufrieden mit dem Trainer und auch damit, wie die Mannschaft seine neuen Varianten der Spielweise umsetzt."