Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Transfer-Clasico :Barça vs. Real Madrid: Kampf um französisches Abwehr-Juwel

  • Fussballeuropa Redaktion Freitag, 04.01.2019

Gerücht Zwischen Barcelona und Real Madrid bahnt sich erneut ein Transfer-Kampf um einen Youngster an.

Werbung

Mit französischen Spielern hat der FC Barcelona in den vergangenen Jahren gute Erfahrungen gemacht.

Samuel Umtiti und Clement Lenglet erwiesen sich als Verstärkungen. Barça baggert zudem Medienberichten zufolge an Benjamin Pavard.

Doch auch ein französischer Jungstar hat es in den Notizblock von Sportdirektor Eric Abidal geschafft. Sein Name: Jean-Clair Todibo.

Der 19-Jährige ist Innenverteidiger, spielt aktuell in der Ligue 1 beim FC Toulouse und steht laut MUNDO DEPORTIVO auf Barcelonas Einkaufszettel.

Todibo ist großgewachsen und kopfballstark, verfügt über einen guten Spielaufbau.

Der französische U20-Nationalspieler ist am Saisonende angeblich ablösefrei zu haben. Das ruft neben Barcelona auch Real Madrid auf den Plan.

Der Rekordmeister zeigt laut MARCA ebenfalls Interesse an Todibo. Kommt es zum nächsten Transfer-Duell zwischen Barça und Real Madrid?

Das jüngste hat Real für sich entschieden. Die Königlichen verpflichteten Mohamed Mizzian (18) von Melilla.

Der junge Stürmer zeigte in der Copa del Rey gegen Real Madrid vielversprechende Ansätze. Real leiht ihn zunächst bis zum Saisonende aus.

Nach Informationen der Sporttageszeitung MARCA hatte auch Barcelona Interesse an dem Youngster gezeigt.

Werbung

FC Barcelona

Weitere Themen