Anzeige

Barça vs. Real Madrid :Sergi Roberto: »Real Madrid hatte bisher Glück

sergi roberto marcelo real madrid barcelona
Foto: Marcos Mesa Sam Wordley / Shutterstock.com
Anzeige

Der spanische Rekordmeister führt die Rangliste der spanischen Eliteklasse mit drei Punkten Vorsprung auf Barcelona an und hat - aufgrund der Klub-WM - noch ein Spiel in der Hinterhand.

Sergi Roberto glaubt nicht, dass die Blancos ihren Vorsprung verdient haben. "Sie hatten bisher schon das Glück auf ihrer Seite", sagte der gelernte Mittelfeldakteur gegenüber RAC1.

"Sie haben in der letzten Minute Tore erzielt, auch wenn das Spiel natürlich erst zu Ende ist, wenn der Schiri pfeift. Aber sie haben durch Fouls oder Standards getroffen", so Roberto.

Worauf der 24-Jährige unter anderem anspielt: Im Clasico zwischen Barcelona und Real Madrid traf Real Madrid durch Sergio Ramos nach einem Freistoß in der Schlussphase zum Ausgleich.

Vor seinem Kopfballtreffer soll der Abwehrchef des spanischen Rekordmeisters ein Foul begangen haben.

Folge uns auf Google News!