FC Barcelona :Barça vs. Real Madrid: Transfer-Duell um Victor Osimhen

victor osimhen
Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com

Beeindruckende 20 Torbeteiligungen stehen für Victor Osimhen seit dessen Sommerwechsel zum OSC Lille in der Wertung.

Ein durchaus überzeugender Wert, der laut LE10SPORT Real Madrid und den FC Barcelona auf den Plan ruft.

Angeblich haben die beiden spanischen Topklubs im Januar in Lille vorgefühlt, wie es bezüglich eines Osimhen-Transfers aussehen würde. Der OSC zeigte sich jedoch nicht bereit, seinen Stürmer im Winter abzugeben.

Barça befand sich im inzwischen geschlossenen Transferfenster auf der Suche nach einem Vertreter für den verletzten Luis Suarez, der womöglich in dieser Saison kein Pflichtspiel mehr für die Blaugrana absolvieren wird.

Und Osimhen? Dessen Zukunft liegt vorerst im Norden Frankreichs.

Hintergrund


Fakt ist aber auch, dass sollte der 21-Jährige im weiteren Saisonverlauf seine Torquote aufrechterhalten können, spätestens in einem halben Jahr die nächsten Avancen eingehen werden.

Sollte es den nigerianischen Nationalstürmer (vier Tore in acht Einsätzen), der im vergangenen Sommer für 12 Millionen Euro vom RSC Charleroi kam, in Richtung Spanien ziehen, scheint Barcelona das wahrscheinlichere Ziel als Real Madrid.

Die Mittelstürmer-Positionen bei den Königlichen sind mit Platzhirsch Karim Benzema (32) und Thronfolger Luka Jovic (22) besetzt, während bei Barça einen Backup und Nachfolger für Luis Suarez (33) sucht.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!