FC Barcelona :Barça-Youngster Louie Barry vor Rückkehr nach England

Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Anzeige

Große Hoffnungen hatte Louie Barry in seinen Wechsel zum FC Barcelona gesetzt, den er im Sommer vergangenen Jahres vollzog.

Dem Talent aus der Nachwuchsabteilung von West Bromwich Albion ist es allerdings nicht gelungen, seinen Fußabdruck bei Barça zu hinterlassen.

Lediglich dreimal kam der 16-jährige Offensivspieler als Joker in der UEFA Youth League zum Einsatz.

Ein Umstand, der Wechselgedanken hervorruft. ESPN berichtet von einer Transfereinigung mit Aston Villa.

Demnach zahlt der Klub aus den Midlands 1,5 Millionen Euro Ablöse. Der Premier-League-Teilnehmer soll sich im Tauziehen um Barry gegen Klubs wie dem FC Liverpool und Manchester United behauptet haben.

» Alternative für Gerard Pique: Barça blickt in die Premier League

» Barça legt eine beeindruckende Statistik hin

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige