Juventus Turin :Baskische Wurzeln: Gonzalo Higuain im Visier von Athletic Bilbao

gonzalo higuain 2020 01 004
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Kehrt Gonzalo Higuain sieben Jahre nach seinem Abschied von Real Madrid in die Primera Division zurück? Der Mittelstürmer wird bei Athletic Bilbao als Neuzugang ins Gespräch gebracht.

Wie die MARCA berichtet, könnte Higuain beim Traditionsverein anheuern, da sein Urgroßvater einst aus dem Baskenland nach Argentinien auswanderte.

Athletic Bilbao verpflichtet bekanntlich nur Spieler mit baskischen Wurzeln. Aufgrund von Higuains Abstammung wäre eine Zusammenarbeit möglich.

Athletic hat laut der Sporttageszeitung bereits seit längerem Kenntnis von Higuains Stammbaum, bisher wurden aber nie konkrete Schritte eingeleitet, den Stürmer unter Vertrag zu nehmen.

Das lag wohl auch an den finanziellen Rahmenbedingungen. Higuain, der 2016 für 94 Millionen Euro vom SSC Neapel zu Juventus Turin wechselte, war für Bilbao bisher zu teuer.

Hintergrund


Doch Higuain ist mittlerweile 32, sein Marktwert sinkt altersbedingt. Sein Arbeitspapier bei der Alte Dame läuft zudem 2021 aus.

Im kommenden Sommer könnten die Bianconeri womöglich letztmals eine angemessene Ablösesumme für den argentinischen Nationalstürmer kassieren.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!