Bayer Leverkusen FC Bayern interessiert: Florian Wirtz blendet Wechselgerüchte aus

imago florian wirtz 280122
Foto: Treese / imago images

Florian Wirtz lebt einzig und allein in der Gegenwart und konzentriert sich auf die mit Bayer Leverkusen gesetzten Ziele. Die ständigen Gerüchte um seine Person bringen ihn dabei nicht aus der Bahn.

Er habe "nicht mitbekommen", dass sich in etwa der FC Bayern oder Real Madrid um seine Dienste bemühen, äußerte sich Wirtz während einer Medienrunde. "Zum jetzigen Zeitpunkt interessiert mich das auch nicht." Ohnehin habe er noch einen bis 2026 gültigen Vertrag, den er erst im Mai vergangenen Jahres angepasst hatte.

Bayer Leverkusen

Den Weissagungen vieler Experten zufolge steht Wirtz eine schillernde Karriere bevor. Trotz seiner erst 18 Jahre gehört er unter dem Bayerkreuz schon jetzt zu den unumstrittenen Leistungsträgern. Was zumindest aus Leverkusener Sicht wichtig ist: Wirtz verfügt über keine Ausstiegsklausel, ein Wechsel im Sommer ist kein Thema.

Auf Instagram oder über Freunde werden aber dann doch ab und zu Spekulationen an ihn herangetragen. "Solange keiner mit mir redet, hat das für mich aber keine Relevanz. Ich blende das aus", sagte der viermalige deutsche Nationalspieler.