Bayer Leverkusen :Nach Chicharito-Abschied: Kommt sein Nachfolger von Arsenal?

javier hernandez leverkusen
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Für 18 Millionen Euro wechselte Javier Hernandez in dieser Woche von Bayer Leverkusen zu West Ham United.

Bei den Hammers kassiert "die kleine Erbse" zukünftig acht Millionen Euro pro Jahr – damit ist er Topverdiener bei den Hammers in London.

Leverkusen schaut bei der Suche nach einem Nachfolger englischen Medienberichten zufolge unterdessen nach London, allerdings nicht auf West Ham United, sondern auf Arsenal.

Dort hat Lucas Perez das Interesse der Werkself geweckt. Angeblich bereite Bayer eine Offerte vor.

Der spanische Mittelstürmer war im vergangenen Sommer für 20 Millionen Euro von Deportivo La Coruna ins Emirates Stadium gewechselt.

Hintergrund


Der 28-Jährige wird nach der 58 Millionen Euro teuren Verpflichtung von Alexandre Lacazette bei den Gunners nicht mehr benötigt.

An Perez zeigt auch dessen Ex-Verein Deportivo La Coruna Interesse. Spanischen Medienberichten zufolge bieten die Galicier dem Stürmer sogar einen Zehn-Jahresvertrag an.