Bundesliga

Robin Gosens zu Bayer Leverkusen? Inter-Coach weiß von nichts

31.08.2022 um 07:12 Uhr
getty robin gosens 22083136
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Simone Inzaghi lässt zumindest nach außen wissen, dass er keine Kenntnis bezüglich eines möglichen Abgangs von Robin Gosens hat. Der Außenbahnspieler wird mit Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht.

"Ich weiß von nichts", kommentierte Inter-Trainer Inzaghi nach dem 3:1 gegen Cremonese die Gosens-Thematik. "Ich bin nur besorgt, weil ich gesagt habe, dass uns ein Innenverteidiger fehlt und dass wir alle zweieinhalb Tage Spiele haben werden. Ich habe den Verantwortlichen mitgeteilt, dass mir ein Innenverteidiger fehlt. Es muss etwas getan werden."

Gosens ist erst im Winter nach Mailand gewechselt, dort aber auch verletzungsbedingt kaum gefragt gewesen. Eigentlich war geplant, dass er bei Inter in die Fußstapfen von Ivan Perisic tritt. Gosens stand allerdings erst einmal in der Startelf, auch gegen Cremonese wurde der 28-Jährige wieder nur eingewechselt.

Bayer Leverkusen

Dem Transferjournalisten Fabrizio Romano zufolge steht der Gosens-Wechsel zu Bayer Leverkusen unmittelbar vor dem Abschluss. Demnach handelt es sich um eine Ausleihe für die laufende Saison inklusive Kaufoption zwischen 27 und 28 Millionen Euro. Als Ersatz hat Inter Borna Sosa (24) vom VfB Stuttgart im Visier.

Bayer Leverkusen: Hintergrund

Anzeige