Arsenal :Bayern baggern an Arsenal-Youngster


Gerücht Der Name Leroy Sane überstrahlt dieser Tage den FC Bayern. Hasan Salihamidzic und Co. planen im Hintergrund an weiteren Transfers. Ein Youngster des FC Arsenal, der vor Kurzem noch selbst gegen den deutschen Rekordmeister spielte, steht im Fokus.

  • Andre OechsnerMittwoch, 07.08.2019
Foto: daykung / Shutterstock.com
Anzeige

Joe Willock heißt das angebliche Objekt der Begierde, das sich der FC Bayern ausgemacht haben soll.

Einem Bericht von SKY SPORTS zufolge sind die Münchner im direkten Duell mit dem FC Arsenal auf das Mittelfeldtalent aufmerksam geworden.

Die beiden Klubs standen sich beim ICC-Cup in den USA gegenüber.

Willock sammelte in der vorigen Saison die ein oder andere Profiminute unter Unai Emery, kam neben der Premier League auch in der Europa League zum Einsatz.

Überdies war Willock, der neben der Zehnerposition auch auf den Flügel ausweichen kann, in der englischen Nachwuchsliga an acht Treffern in zwölf Spielen direkt beteiligt.

Ob der 19-Jährige ein ernstes Thema bei den Bayern wird, lässt sich nicht verifizieren.

Allerdings sind die Münchner lediglich auf der Suche nach Flügelstürmern und einem Sechser. Und genau diese Vorgabe erfüllt Willock, der ohne Zweifel über großes Talent verfügt, nicht wirklich.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige