Olympique Lyon :Bayern-Flirt Melvin Bard offiziell vom Markt

imago melvin bard 2020 07
Foto: PanoramiC / imago images

Melvin Bard hat sich entschieden die nächsten Entwicklungsschritte bei seinem Ausbildungsklub Olympique Lyon zu machen. Dieser hat den 19-Jähirgen mit dem ersten Profivertrag seiner noch jungen Karriere ausgestattet. Die Zusammenarbeit ist vorerst auf vier Jahre eingegrenzt.

"Für mich ist es eine Ehre, meinen Vertrag hier zu verlängern. Lyon ist mein Lieblingsverein, ich wollte schon immer hier erfolgreich werden. Ich hatte im Sommer einige Anfragen von anderen Klubs, aber meine erste Wahl war immer OL", schildert Bard seinen Schritt zur Unterschrift.

Jene Anfragen, wie es der Außenbahnspieler formuliert, sollen von so einigen Spitzenklubs eingegangen sein. Mit dem FC Bayern hatte der Linksfüßer im Juli sogar Gespräche bezüglich eines Wechsels geführt.

Hintergrund


OM-Trainer Rudi Garcia hatte Bard offenbar die richtige Perspektive aufgezeigt. Nachdem der Junioren-Nationalspieler Frankreichs im vergangenen Jahre erstmals Profiluft schnuppern durfte, schlüpfte er in zwei der ersten drei Saisonspiele immerhin in die Jokerrolle.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!