Ajax Amsterdam :Bayern-Flirt Sergino Dest klärt über Besuch auf

sergino dest
Foto: EFECREATA.COM / Shutterstock.com
Anzeige

Anfang Februar hatte sich Sergino Dest ein genaues Bild gemacht, mit wem er ab der kommenden Saison Seite an Seite spielen könnte. Das Transferziel des FC Bayern verfolgte die Pokalpartie gegen die TSG Hoffenheim (4:3) in der Münchner Arena.

"Ich war hauptsächlich da, weil ich dort Familie habe. Aber ich dachte: Wenn Bayern wirklich interessiert wird, dann möchte ich ein bisschen etwas über den Klub wissen", erklärt Dest bei AJAX LIFE seine Stippvisite in der bayerischen Landeshauptstadt.

Er habe deshalb gedacht, dass es schön wäre, sich mal umzuschauen. Es sei allerdings nicht so gewesen, dass er auf Einladung der Bayern dort gewesen wäre, versichert der 19-Jährige: "Da war nichts weiter dahinter."

An der Säbener Straße hatte man sich schon im Januar intensiv Gedanken über die Verpflichtung des rechten Außenverteidigers von Ajax Amsterdam gemacht. Der niederländische Doublesieger wollte Dest allerdings nicht abgeben.