FC Bayern :Bayern-Flirt Sergino Dest teurer als gedacht

sergino dest
Foto: EFECREATA.COM / Shutterstock.com
Anzeige

Schon im Januar hatte sich der FC Bayern bei Ajax Amsterdam vorgestellt. Für Sergino Dest soll der deutsche Rekordmeister vor gut einem Monat ein Angebot in Höhe von 20 Millionen Euro platziert haben.

Der Champions-League-Halbfinalist der vorigen Saison lehnte allerdings ab. Rechts hinten ist bei den Bayern aktuell Benjamin Pavard gesetzt. Unterstützt wird der Franzose durch den von Real Madrid geleasten Alvaro Odriozola.

Beim Spanier hatten die Bayern allerdings auf eine Kaufoption verzichtet, über die Saison hinaus wird der 24-Jährige wohl nicht dem Kader zugehörig sein.

Auch deshalb forciert der FCB die Bemühungen um Dest. Der ambitionierte Außenverteidiger kostet im Sommer laut TZ-Reporter Manuel Bonke 30 Millionen Euro.

Auf jene Summe habe man sich Ajax-intern verständigt, heißt es. Dest selbst, der in Amsterdam noch über einen bis 2022 datierten Vertrag verfügt, sieht seine Zukunft laut VOETBAL INTERNATIONAL bei den Bayern.