Bayern-Juwel Kimmich :Stuttgart-Coach wütet über Verkauf

joshua kimmich alex oxlade chamberlain arsenal bayern
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

"Ich würde gerne jeden erschlagen, der an dieser Entscheidung beteiligt war. Man hätte ihn niemals ziehen lassen dürfen, eine fatale Fehlentscheidung ", wütete der Trainer laut der Bild-Zeitung.

Stuttgart hatten den deutschen U21-Nationalspieler im Sommer zunächst von RB Leipzig zurückbeordert, um ihn dann für eine Ablösesumme von knapp acht Millionen Euro an den FC Bayern München zu verkaufen.

Der 20-Jährige kommt beim deutschen Rekordmeister trotz der hochkarätigen Konkurrenz im zentralen Mittelfeld wettbewerbsübergreifend bereits auf elf Pflichtspieleinsätze.

Hintergrund


Zuletzt glänzte der Youngster beim 4:0-Sieg der Bayern über den VfB Stuttgart im defensiven Mittelfeld.

Starcoach Pep Guardiola (44) lobte hinterher: "Er ist in jedem Training Wahnsinn, er war gegen Zagreb Wahnsinn, er war heute Wahnsinn."