Anzeige

Bayern-Leihgabe :Benatia enthüllt: Milan wollte mich, aber...

medhi benatia david silva
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Nach zwei durchwachsenen Jahren bei Bayern München kehrte Medhi Benatia im Sommer zurück in die Serie A, wo er als Abwehrchef des AS Rom das Interesse des deutschen Rekordmeisters geweckt hatte.

Juventus Turin lieh den Marokkaner zunächst für eine Spielzeit aus und sicherte sich eine Kaufoption.

Aber auch der AC Mailand und sein neuer Trainer Vincenzo Montella buhlten um den Innenverteidiger. Das deutete dieser nun höchstpersönlich in der Gazzetta dello Sport an.

Den Rossoneri fehlten aber offenbar die finanziellen Mittel für Benatia. Denn der Einstieg der neuen Eigentümer aus China zögerte sich hinaus.

"Montella hat mich kontaktiert, er ist eine tolle Person, aber sie warteten damals noch darauf, dass die Chinesen einsteigen, so lange konnte ich aber nicht warten", so Benatia.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige