Bayern München :Ancelotti beteuert: »Ich habe viel Vertrauen in Kimmich

joshua kimmich alex oxlade chamberlain arsenal bayern
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Carlo Ancelotti sagte vor dem Spiel der Münchener beim VfL Wolfsburg: "Er hat nicht viel gespielt, aber das ändert nichts daran, dass ich viel Vertrauen für die Zukunft habe."

Vor allem in der neuen Saison soll Joshua Kimmich eine tragende Rolle beim deutschen Rekordmeister spielen: als Nachfolger von Philipp Lahm auf der Rechtsverteidiger-Position.

Trotz der guten Aussichten hatte sich der 13-malige Nationalspieler in den vergangenen Wochen unzufrieden gezeigt und mit einem Wechsel geliebäugelt.

Sein Ex-Verein RB Leipzig, Pep Guardiolas Manchester City aber auch der FC Barcelona sollen Interesse an ihm haben. In den letzten 18 Pflichtspielen wurde Kimmich 13-mal eingewechselt.

Zuletzt gab es wegen der fehlenden Jugend in der Bayern-Aufstellung – so mussten Kingsley Coman (20) oder der 19-jährige Renato Sanches immer mehr auf der Bank Platz nehmen – zunehmend Kritik an Carlo Ancelotti.

Hintergrund


Der Italiener will das nicht auf sich beruhen lassen. "Ich bin nicht der Trainer der jungen Spieler und nicht der Trainer der alten Spieler. Ich bin Trainer von Bayern München und muss die Aufstellung auswählen, die Bayern München am besten hilft", sagte der Italiener.

Aus dem DFB-Pokal und der Champions League sind sie dennoch ausgeschieden.