Anzeige

Bayern München :Bayern-Einigung mit Xabi-Nachfolger? »Das ist dummes Zeug

xabi alonso fc bayern
Foto: katatonia82 / Shutterstock.com
Anzeige

"Das ist dummes Zeug", sagte der Sportdirektor der Königsblauen am Samstag gegenüber SKY zu der angeblichen Einigung über einen Wechsel des Mittelfeldakteurs nach München.

Laut SPORT BILD ist der Rekordmeister an Goretzka interessiert, Bayern München beschäftige sich "intensiv" mit dem 22-Jährigen, der 2013 aus Bochum nach Gelsenkirchen kam.

SKY hatte am Wochenende berichtet, dass Goretzka im Sommer wohl von Gelsenkirchen zu den Süddeutschen wechseln werde. Doch Heidel widerspricht.

"Der FC Bayern hat überhaupt keinen Kontakt zum FC Schalke aufgenommen", stellte der Ex-Mainzer am Rande des Heimspiels gegen den Hamburger SV klar.

Leon Goretzka steht bei Schalke noch bis 2018 unter Vertrag. Die Königsblauen hoffen auf eine Vertragsverlängerung. Man habe "gute Gespräche" diesbezüglich geführt, verriet Heidel.

Folge uns auf Google News!