Bayern München :»Ich bin nicht zufrieden - Renato Sanches will Bayern in Richtung Italien verlassen

renato sanches 4
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Werbung

"Persönlich bin ich nicht zufrieden mit meinem ersten Jahr in München. Natürlich möchte ich mehr spielen", gab der 19-Jährige in der SPORT BILD.

Er betonte: "Deswegen würde ich mich gerne sportlich verändern und zu einem Verein gehen, der mir mehr Einsatzzeiten geben kann."

Bayern München würde Renato Sanches auch abgeben. Anfragen gibt es zuhauf. Unter anderem soll der AC Mailand angeklopft haben.

"Eine interessante Option", meint das Portugal-Talent dazu: "Wenn sich die Möglichkeit ergibt und die Vereine sich einigen können, würde ich sie gerne wahrnehmen."

Der Mittelfeldspieler weiter: "Ich bin nun auf der China-Tour mit dem FC Bayern unterwegs, aber danach werden wir uns in München zusammensetzen und hoffentlich eine Lösung finden. Ich bin jung, ich möchte und muss viel spielen. Ich denke, die Chance dazu ist in Mailand größer als in München."

Hintergrund


Sanches kam nach dem Sieg bei der Europameisterschaft für 35 Millionen Euro an die Säbener Straße. Die Erwartungen an den Portugiesen waren immens, doch er schaffte es nicht, sich richtig einzuleben.

Auf dem Platz wirkte er wie ein Fremdkörper und kam nur auf 17 Bundesliga-Einsätze. Für die neue Saison kamen mit Sebastian Rudy und Corentin Tolisso zwei neue Konkurrenten im Mittelfeld dazu.

Neben dem AC Mailand ist auch sein Ausbildungsverein Benfica Lissabon an einer Rückkehr interessiert. Auch Juventus Turin soll angefragt haben.