Anzeige

Bayern München :Keine einfache Situation! Franck Ribery spricht über seine Lage bei Bayern

franck ribery 2018 101
Foto: daykung / Shutterstock.com
Anzeige

Dennoch zeigte er sich nachdenklich. Auf der einen Seite bewies der Franzose, dass er noch kein Auslaufmodell ist und auch noch seinen Torriecher hat.

"Wir haben gut gespielt, das macht Spaß", sagte der 34-Jährige nach dem abermals deutlichen Sieg gegen die Norddeutschen.

Doch für Franck Ribery geht es auf der anderen Seite auch um einen neuen Vertrag, den er sich so sehr wünscht, den er mit guten Leistungen wie gegen den Hamburger SV in seinen Augen auch verdient hat.

"Ich habe keine Ahnung und muss warten", konstatierte der Mittelfeldspieler und gab zu, dass die Ungewissheit "keine einfache Situation" für ihn sei.

Ribery weiter: "Ich mache jeden Tag gutes Training. Wenn ich auf dem Platz bin, will ich hundert Prozent machen."

Jetzt muss er zeigen, dass er auch noch im Konzert der Großen mithalten kann.

Nach dem Ausfall von Kingsley Coman, der 21-Jährige fehlt mit einem Syndesmosebandriss wohl noch bis Ende April, ist Ribery auch in der Champions League gefordert.

Als nächstes wartet der Hexenkessel von Besiktas Istanbul auf die Bayern.  Mats Hummels, Abwehrstratege der Münchener, lobte den Oldie vor dem Trip in die Türkei noch einmal:

"Franck ist ein hervorragender Spieler in unserer Mannschaft. Er sieht immer die Mannschaft zuerst und dann sich. Das ist schön", so der Innenverteidiger.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige