Bayern München :Droht das Saison-Aus? Douglas Costa widerrspricht Gerüchten

douglas costa fc bayern 14
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Das berichtet SPORT1. Demnach muss sich Douglas Costa womöglich unters Messer legen - aufgrund von Knieproblemen.

Diese könnten zwar auch konservativ, also ohne Operation, behandelt werden, allerdings ist eine OP ebenfalls im Gespräch.

Dem Bericht zufolge will Bayern bis Anfang nächster Woche abwarten, wie das lädierte Knie auf die ersten Belastungen reagieren wird.

Wenn das Knie negativ reagiert, stehe angeblich ein operativer Eingriff bevor, der wohl das Saison-Aus bedeuten würde.

Douglas Costa selbst dementierte jedoch eine drohende Operation. Gegenüber GLOBO erklärte er, dass er nach zehn Tagen Pause wieder ins Mannschaftstraining beim deutschen Rekordmeister einsteigen werde.

Hintergrund


Somit könnte Flügelflitzer die beiden Viertelfinal-Partien gegen Real Madrid in der Champions League am 12. und 18. April absolvieren.

Douglas Costa kam zuletzt häufig beim deutschen Rekordmeister zum Einsatz, ehe er gegen Borussia Mönchengladbach aufgrund der Knieprobleme pausieren musste.