FC Bayern :Bayern nur mit einer Änderung

sid/46020210cb29c8586034c4695ce611a019de545f
Foto: AFP/SID/CHRISTOF STACHE

Im Vergleich zum 2:1-Erfolg beim ukrainischen Meister in der Champions League gibt es nur eine Neuerung: Der am vergangenen Dienstag gelbgesperrte Dayot Upamecano rückt für Tanguy Nianzou ins Abwehrzentrum.

Gleich fünf Bayern-Profis melden sich aus der Quarantäne zurück: Die positiv getesteten Niklas Süle und Josip Stanisic sitzen ebenso zunächst auf der Bank wie Serge Gnabry, Jamal Musiala und Michael Cuisance. Alle drei waren zuletzt als Kontaktpersonen isoliert gewesen.

Video zum Thema