Callum Hudson-Odoi :Bayern und Barça und jagen U17-Weltmeister von Chelsea


Gerücht Der FC Barcelona bemüht sich Medienberichten zufolge um Chelsea-Juwel Callum Hudson-Odoi. Allerdings gibt es große Konkurrenz.

  • Fussballeuropa RedaktionDonnerstag, 29.11.2018
Foto: Maciej Gillert / Dreamstime.com
Anzeige

Callum Hudson-Odoi (18) gilt als eines der größten Offensivtalente auf der Insel.

Spätestens seitdem er mit den Three Lions die U17-WM gewann, ist der Linksaußen europaweit auf den Zetteln der Top-Klubs gelandet - auch bei Barça.

Wie die SUN in Erfahrung gebracht haben will, verfolgen die Katalanen den Werdegang des Jungstars, der an der Stamford Bridge noch bis 2020 unter Vertrag steht.

Auf der Pole Position im Rennen um Hudson-Odoi steht der Tageszeitung zufolge allerdings Bayern München.

Chelsea will den Vertrag des Offensivakteurs verlängern. Chefcoach Maurizio Sarri würde sich wohl freuen.

Der italienische Trainer hält große Stücke auf Hudson-Odoi, ließ ihn bereits dreimal Profiluft schnuppern.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige