FC Bayern :Bayern-Zukunft: Manuel Neuer lässt sich alles offen

Foto: Alizada Studios / Shutterstock.com
Anzeige

In der Frage nach seiner längerfristigen Zukunft will sich Manuel Neuer auf keine Antwort festnageln lassen.

"Ich weiß, dass er (der Vertrag; Anm. d. Red.) da endet und dass danach noch etwas kommt. Wo und wie, das kann ich aktuell nicht sagen", erklärt er gegenüber der WELT.

Neuer ist noch bis Ende Juni 2021 an den FC Bayern gebunden. Deutschlands Nummer eins wäre zu diesem Zeitpunkt 35 Jahre alt.

Ob der Ex-Schalker auch noch mit über 40 Jahren seiner Berufung nachgehen wird, könne er nicht genau sagen.

Neuer: "Du musst einen Top-Körper und eine Menge Glück haben. Dann finde ich es wichtig zu wissen, dass du gebraucht wirst. Denn wenn du nicht mehr gebraucht wirst und man dich das spüren lässt, ist es schwierig, sich jeden Tag aufzuraffen und zu motivieren."

Mit den Bayern holte der Ballschnapper 2012/13 die Champions League, seine Karriere krönte er mit dem Weltmeistertitel 2014.

"Irgendwann ist es immer vorbei", sagt Neuer. Im Moment könne er das aber nicht genau sagen: "Ich habe das Gefühl, dass ich extrem gebraucht werde hier bei der Nationalmannschaft und sich alle freuen, dass ich da bin."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige