Belgien-Juwel Musonda :Ich habe Barça einst abgesagt, aber…

charly musonda 4
Foto: Pal2iyawit / Shutterstock.com

"Ich hoffe, dass ich in der Zukunft einmal für Barcelona spielen kann", erklärte der 19-Jährige spanischen Medien zufolge: "Man weiß nie, was die Zukunft bringt."

Musonda ist bis zum Saisonende vom englischen Meister FC Chelsea an Betis Sevilla verliehen. In der Primera Division darf der Youngster regelmäßig ran. Bei den Blues war er nur in der zweiten Mannschaft aktiv.

An der Stamford Bridge besitzt der hochtalentierte Mittelfeldakteur einen Anschlussvertrag bis 2019, gekommen war der Belgier vor vier Jahren.

Hintergrund


Wie Musonda nun verriet, hatte auch Barcelona an ihm Interesse. "Damals habe ich mich aber für Chelsea entschieden, das war besser für meine Familie", so der Belgier mit kongolesischen Wurzeln.