Belgier soll bleiben :Nach Abschiedsgerüchten: Liverpool plant mit Divock Origi

divock origi liverpool 3
Foto: almonfoto / Shutterstock.com

Der belgische Nationalstürmer kommt  bei den Reds unter Chefcoach Jürgen Klopp meist nur als Einwechselspieler in der Schlussphase zum Einsatz.

Zuletzt kamen Spekulationen um einen Abschied des 21-Jährigen auf. Doch diese entbehren laut LIVERPOOL ECHO einer Grundlage.

Der ortsansässigen Tageszeitung zufolge plant Liverpool keinesfalls den Belgier, der noch bis 2019 an der Anfield Road unter Vertrag steht,  zu verkaufen.

Hintergrund


Divock Origi hatte zuletzt die Spekulationen um einen Abschied aus Liverpool angeheizt, als er zugegeben hatte, dass die Reservistenrolle nach seiner Knöchelverletzung vor knapp einen Jahr an ihm nagt.

"Ich habe schon länger nicht mehr einige Spiele am Stück machen können. […] Am Ende der Saison werde ich eine Bewertung vornehmen", so Divock Origi.