Benfica Lissabon

Konkurrenz für Barça: Arsenal fragt wegen Alejandro Grimaldo bei Benfica an

getty alejandro grimaldo 22070448
Foto: / Getty Images

Arsenal hat in Kieran Tierney und Nuno Tavares zwar zwei Linksverteidiger im Kader, Arsenal-Coach Mikel Arteta ist aber offenbar mit beiden Kickern nicht restlos zufrieden. Die Gunners sollen bei Benfica Lissabon nach der Preisvorstellung für Grimaldo gefragt haben.

Die Antwort des Rekordmeisters laut der portugiesischen Sporttageszeitung Record: Mindestens sieben Millionen Euro Ablöse wären nötig, um den 26-Jährigen aus dem Estadio da Luz loszueisen.

Benfica Lissabon

Alex Grimaldo war Anfang 2016 vom FC Barcelona zu Benfica Lissabon gewechselt. Ein halbes Jahr vor seinem Vertragsende entschied er sich gegen eine Verlängerung, da er unter Barça-Coach Luis Enrique keine Aussicht auf Einsätze in der ersten Mannschaft sah.

Bei Benfica Lissabon schaffte der Außenverteidiger schnell seinen Durchbruch, kommt mittlerweile auf 247 Pflichtspiele. Barça-Trainer Xavi Hernandez (42) soll Grimaldo als möglichen Backup und Nachfolger für Jordi Alba (33, Vertrag bis 2024) ins Visier genommen haben. Wunschlösung soll allerdings Marcos Alonso (31, FC Chelsea) sein.