Juventus Turin :Beppe Marotta: "Paul Pogba der beste Deal meiner Karriere"

paul pogba 2020 01 007
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Beppe Marotta steht seit Ende 2018 als Geschäftsführer bei Inter Mailand in der Verantwortung. Zuvor war er viele Jahre der Sport-Boss bei Juventus Turin.

Aus den Bianconeri-Zeiten datiert auch Marottas bisher bestes Transfer-Geschäft. "Ein Manager versucht, Spieler relativ billig zu holen und sie mit einem erheblichen Gewinn weiterzuverkaufen", erklärte er laut FOOTBALL ITALIA.

Der Sportvorstand weiter: "Die ultimative Version davon war meiner Meinung nach der beste Deal meiner Karriere: Pogba, den wir kurioserweise kostenlos bekommen und ihn für 100 Millionen Euro an denselben Verein zurück verkauft haben."

Paul Pogba hatte sich 2012 nicht mit Manchester United auf einen neuen Profi-Vertrag einigen können. Juventus nahm ihn mit Kusshand und verkaufte ihn 2016 für die damalige Weltrekord-Ablösesumme von 105 Millionen Euro zurück an die Red Devils.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!