Berater betont :»Valdes will auf der Insel bleiben

victor valdes seleccion
Foto: Yiannis Kourtoglou / Shutterstock.com

Das kündigte der Berater des ehemaligen spanischen Nationalkeepers an. "Die Premier League ist sehr attraktiv. Valdes würde gerne in England bleiben", sagte Gines Carvajal.

Allerdings wolle er "keine Optionen" ausschließen, so der Berater weiter. Somit kommt auch eine Rückkehr in die Primera Division infrage, wo Valdes einst mit dem FC Barcelona erfolgreich war.

Valdes steht noch bis 2016 bei Manchester United unter Vertrag, doch eine Trennung ist beschlossene Sache.

Teammanager Louis van Gaal (64) hat seinen Ex-Schützling, dem er einst beim FC Barcelona das Vertrauen schenkte, aussortiert.

Hintergrund


Valdes' Berater erwartet, dass die Red Devils dem Spanier keine Steine in den Weg legen werden. "In zwei Monaten öffnet das Transferfenster. Wir erwarten, dass Manchester United Valdes dann gehen lässt."

Der spanische Schlussmann wurde zuletzt beim Premier-League-Klub Newcastle United als Neuzugang gehandelt.